Rückenstützbandage
(für Damen und Herren)
   
Indikation:
statisch muskuläre Insuffizienz/Osteoporose, in Verbindung
  mit Reklinationszügen im Brustbereich
Osteochondrose, Spondylose, Spondylarthrose, leichte Skoliosen,
  Baastrup-Syndrom, Spondylolisthesen 1. Grades
Begrenzt nach lumbaler Nukleotomie
 
Farben / Besonderes:
Baumwoll-Jacquard lieferbar in: haut
Köper lieferbar in: haut
Der Futterstoff ist aus 100 % Baumwolle, alle Stoffe sind waschbar,
  jedoch nicht über 30°.
 
Beschreibung / Funktion:
Innenbinde aus 20 cm breitem gefüttertem Tüllgummi mit
  Haken- und Ösenverschluß
Hosenzwickel zum nachträglichen Einsetzen mit der Möglichkeit, durch
Klettenverschluß den Hosenzwickel zu entfernen
Reklinationszüge mit gepolstertem Achselteil
Unterstützungslasche mit Klettverschluß
Gurte mit Klettverschluß
   
Zum Fertigstellen der Bandage bieten wir:
Einfaßgummi
Besatzstreifen in 21 und 25 mm,
Strumpfhalter
schmal, breit
elastische Spiralstäbe
feste Rückenstäbe
   
Herstellungstipps:
Zum Waschen der Rückenstützbandage empfiehlt es sich, die festen Stäbe durch
einen kleinen Einschub an der oberen Miederkante auswechselbar zu machen.
   
Hinweis:
Ihre Rückenstützbandagen erhalten durch Einnähen von Firmenschildern, die wir gern nach Ihren Angaben herstellen, eine persönliche Note.